DE  |   ENG

facebook   

 
Link verschicken   Drucken
 

Museumspädagogik

Museen sind die größten außerschulischen Bildungseinrichtungen. Anhand von vielseitigen, erlebbaren Ausstellungsobjekten tragen Sie zur Unterhaltung, vor allem aber auch zur Allgemeinbildung von Kindern und Erwachsenen bei.

 

Kabinett

"Natur und Geschichte pur" lautet das Motto des Naturhistorischen Museums und bezieht sich damit auf seine drei ständigen Ausstellungen. Diese können in Führungen durch das Museumspersonal sowie auf eigene Faust erkundet werden. Eine Orientierungshilfe für jüngere Museumsbesucher bietet unser Kindermuseumsführer Auf zu den Sauriern in Thüringen (2010). Leider ist der Bereich Museumspädagogik zurzeit nicht besetzt, so dass entsprechende Angebote gegenwärtig nicht möglich sind.

In den Thüringer Schulferien bieten wir aber Ferienveranstaltungen an.

 

Veranstaltungen in den Sommerferien 2018

Das Naturhistorische Museum Schloss Bertholdsburg in Schleusingen lädt Ferienkinder (ab 6 Jahre) wieder ganz herzlich zu interessanten und abwechslungsreichen Veranstaltungen ein.

Donnerstag:

04. Oktober 2018

10.30–12.00 Uhr

Den Sauriern ganz nah...Museumspädagogik

Zu Beginn wird die Sonderausstellung "Lebende und versteinerte Saurier" vorgestellt. Höhepunkt ist die gemeinsame Fütterung der 'lebenden Saurier'. Dann wird gezeigt, wo sich die versteinerten Saurier ausruhen - im 'Geologischen Magazin'. Schließlich erfährt man noch in der Präparationswerkstatt, wie die Saurierskelette präpariert werden. Man darf sogar echte Saurier-Konochen anfassen.

Kosten: 3,00 €

Mittwoch:

10. Oktober 2018

10.30–12.00 Uhr

Wie entsteht eine Ausstellung? Ein Blick hinter die Kulissen...Raubtierfütterung in der Sonderausstellung, Herbstferien 2018

Am 24. November eröffnet das Naturhistorische Museum eine Sonderausstellung zum Mittelalter. Doch bevor eine solche Ausstellung gezeigt werden kann, bedarf es einer genauen Planung und einiger Vorbereitungen. Die Teilnehmer der Ferienveranstaltung können an diesem lebhaften Prozess teilnehmen und einen Blick hinter die Kulissen wagen. Dabei werden Objekte gezeigt, die ihre ganz eigenen, spannenden Geschichten erzählen.

Kosten: 3,00 €

 

Treffpunkt ist jeweils um 10.30 Uhr im Burghof. Für alle Veranstaltungen wird um rechtzeitige Voranmeldung telefonisch unter: 036841/5310 oder per E-Mail: gebeten.

 

________________________________________________

 

Für Kinder zum AusprobierenKristalle züchten

 

Liebe Kinder, im Naturhistorischen Museum gibt es viel zu sehen und zu staunen. Kennt ihr schon unsere funkelnden Kristalle? Kristalle könnt Ihr auch ganz leicht selbst herstellen. Wie, das verraten Euch Mika und Luki im museumspädagogischen Kinderführer "Mika & Luki unterwegs in Südthüringen", den ihr kostenfrei im NHMS oder in Auszügen hier als Download erhaltet. Viel Spaß beim Kristalle-Züchten!

 

 

 

Aufgepasst! In Südthüringen gibt es noch viel mehr zu entdecken. Lernt z. B. den Rasselbock im Haus der Natur in Goldisthal kennen, sucht nach dem Grabstein der "Biberherren" im Hennebergischen Museum Kloster Veßra oder findet Euer Glück auf Schloss Glücksburg in Römhild. Die ersten Anregungen für Euren Besuch und Mitmachangebote erhaltet ihr hier schon einmal. Klickt einfach auf die Bilder und lasst Eurer Fantasie freien Lauf!

 

Haus der Natur Goldisthal

Haus der Natur

Goldisthal

Museum Kloster Veßra

Hennebergisches Museum

Kloster Veßra

Museum Schloss Glücksburg Römhild

Museum Schloss Glücksburg

Römhild