VORTRAGSREIHE „NATUR UND GESCHICHTE“

11.12.2019 um 19:30 Uhr

Jagd oder Latein? Erziehung und Ausbildung der Grafen von Henneberg-Schleusingen zwischen Mittelalter und Reformation

Vortrag von Dr. Benjamin Müsegades, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

B. Müsegades wird die vielfältigen Facetten hochadliger Erziehung in Mittelalter und Früher Neuzeit ausleuchten. Dabei wird er sicherlich den einen oder anderen Schwank aus der Jugend der Grafen zu erzählen haben.

 

Bitte beachten Sie: Bei Vorträgen ist keine Kartenvorbestellung möglich!

 
Ein adliger bei der Hirschjagd. In Mittelalter und Früher Neuzeit war die Jagd Freizeitvergnügen und Statussymbol zugleich. Miniatur aus dem Codex Manesse, UB Heidelberg, Cod. Pal. germ. 848.
Ein adliger bei der Hirschjagd. In Mittelalter und Früher Neuzeit war die Jagd Freizeitvergnügen und Statussymbol zugleich. Miniatur aus dem Codex Manesse, UB Heidelberg, Cod. Pal. germ. 848.