DE  |   ENG

facebook   

 
Link verschicken   Drucken
 

TAG DES GEOTOPS

16.09.2018 um 14:00 Uhr

Muschelkalk an der Osterburg bei Henfstädt 

Steilgestellte Schichten aus dem Muschelkalk wurden als Böschung des Wallgrabens der Osterburg oberhalb des Werra-Tals bei Henfstädt genutzt. Aber warum stehen die Kalkstein-Schichten hier so steil und wie alt sind sie?  Die Exkursion stellt die geologischen Gegebenheiten vor und weiht eine entsprechende Erläuterungstafel ein. Natürlich gibt es auch Informationen zu der 750 Jahre alten Osterburg selbst. Treffpunkt: Parkplatz (Zwick) gegenüber der Bushaltestelle Henfstädt.